Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Magazin Agenda
Kanton
23.05.2022

TCS Zürich mit neuem Rekord

Der TCS Zürich entlastet das Strassenverkehrsamt. Bild: TCS Schweiz.
Die TCS Sektion Zürich führte am 20. Mai ihre Delegiertenversammlung mit 120 Teilnehmenden durch. Die Mitgliederzahl wurde um vier Prozent gesteigert und mit 37'793 MFK-Prüfungen ein neuer Rekord erreicht.

Die Delegiertenversammlung fand im Landesmuseum statt. Die Mitgliederzahl konnte auf auf 220'888 gesteigert werden und mit den 370793 MFK-Prüfungen konnte ein neuer Rekord bei den amtlichen Kontrollen verbucht werden.

Der TCS Zürich hat das Pandemiejahr 2021 gut gemeistert. Zur Ferienzeit hat die Mobilität auf der Strasse geboomt. Dies hatte einen positiven Effekt auf die Mitgliederzahl. Diese ist – auch dank der umfassenden Familienmitgliedschaft – um beachtliche 4 Prozent (Vorjahr +2Prozent) auf total 220‘888 angestiegen.

45‘000 Leuchtwesten und 1‘100 Plakate für Schulwegsicherung

Der TCS Zürich engagiert sich seit vielen Jahren stark in der Verkehrssicherheit mit Fokus auf die Schulwegsicherung. Im Jahr 2021 rüstete die Sektion Kindergärten und Schulen mit rund 45‘000 reflektierenden Leuchtgürteln und -westen aus. Zudem wurden wiederum 1‘100 vom TCS zur Verfügung gestellte Hinweisblachen für mehr Aufmerksamkeit rund um Schulanlagen ausgehängt.

TCS Zürich entlastet das Strassenverkehrsamt mit fast 38‘000 MFK

Der TCS Zürich hat in seinen vier Mobilitätszentren in Volketswil, Schlieren, Neftenbach und Au-Wädenswil im vergangenen Jahr die Rekordzahl von 37’793 amtlichen Motorfahrzeugkontrollen MFK an Autos und Oldtimern mit Veteranenstatus durchgeführt. Seit diesem Jahr wird neu auch die MFK für Motorräder und Lieferwagen angeboten

Würdigung Guido Morger, Marc Bourgeois neu im Sektionsvorstand

Zum Schluss der Delegiertenversammlung wurde Guido Morger, Vizepräsident der Sektion und 1992 Gründungsmitglied der TCS Ortsgruppe Zürich, die er seit 2008 präsidiert hat, verabschiedet. Seit 2011 waltete Guido Morger zudem als Vizepräsident im Sektionsvorstand. Sektionspräsident Dr. Thomas Lüthy würdigte seinen grossen Einsatz: «Guido Morger hat mit seiner Erfahrung als Unternehmer viel dazu beigetragen, dass das KMU, das die TCS Sektion mit seinen rund 40 Angestellten heute ist, erfolgreich aufgestellt ist».

Als Nachfolger wurde Marc Bourgeois, Unternehmer und FDP-Kantonsrat in den Sektionsvorstand gewählt, der auch das Präsidium der Ortsgruppe Zürich Stadt übernommen hat.

Kontakt

Touring Club Schweiz
Geissbüelstrasse 24/26
8604 Volketswil
058 827 17 17
verkehrssicherheit@tcs.ch
Website TCS Zürich

Touring Club Schweiz/Goldküste24